|| jl presents

 

Eugen, 16 Jahre

Eugen, wie sieht es aus, kennst Du die Sendung Big Brother? 
"Ja."

Und gefällt sie Dir? Wie findest Du sie?
"Scheiße."
Was gefällt Dir nicht daran?
"Ist so langweilig blöd, jeden Tag dasselbe, blöd!"  
Immer das Gleiche?
"Haja."
Wenn ich Dich fragen würde, ob Du in den Container gehen würdest, würdest Du das machen?
"Nein, ich würde meine Freundin nicht alleine lassen."
Okay, danke.

Diana, 14 Jahre

Diana, Du hast die Sendung Big Brother schon mal angeschaut? Wie findest Du die? 
"Manchmal ist es interessant, man weiß nie was kommt, aber wenn man es öfter guckt, dann kann es auch langweilig werden."
Was sind denn so interessante Teile von der Sendung. 
"Wenn es Streitigkeiten gibt oder auch wenn es lustig wird."
Wenn Du selber die Möglichkeit hättest in den Container zu gehen, würdest Du das machen?
"Ja."
Also, ganz ohne Zweifel? 
"Ja."
Kannst mal sagen, warum? 
"Ja, weil ich glaube, das ist eine gute Erfahrung, mal von den Freunden weg und auch mal neue Freunde kennen zu lernen." 

Jennifer, 14 Jahre

Jenny hast Du denn schon mal die Sendung Big Brother gesehen? 
"Ja, die gucke ich oft."
Gefällt die Dir? 
"Ja, eigentlich schon." 
Kannst Du mal sagen, was Dir daran gefällt? 
"Ich finde es gut, da sind mehrere Leute drinnen und da gibt man sich im Container vielleicht auch ganz anders wie drinnen."
Man kann da andere Erfahrungen machen? 
"Ja, also, da draußen verhält man sich ganz anders, wie wenn man drinnen ist." 
Wenn Du jetzt gefragt würdest, ob Du in den Container gehen würdest? 
"Würde ich reingehen." 
Ohne zu zögern? 
"Ja." 
Keine Angst die Familie könnte an manchen Sachen Anstoß nehmen? 
"Nein."

Helena, 14 Jahre

Helena, Du hast schon mal die Sendung Big Brother angeguckt? 
"Ja."
Wie findest Du die? 
"Eigentlich okay."
Was findest Du spannend an der ? 
"Eigentlich alles, wie sich die Leute benehmen und was sie so alles machen, wie sie privat sind und wie sie sich geben." 
Das ist einfach spannend da zuzugucken?
"Ja, genau." 
Wenn Dich jetzt jemand fragen würde, ob Du in den Container gehen würdest? "Eigentlich gerne, aber trauen würde ich mich nicht so." 
Warum nicht, was würde dich hindern? 
"Mich zu zeigen, wie ich bin, wenn man buh schreit,.. "
Das wäre schwer auszuhalten? 
"Ja, genau."

Johannes, 16 Jahre

Johannes hast Du schon mal die Sendung gesehen Big Brother? 
"Ja."
Wie findest Du die? 
"Jetzt scheiße!"
Und am Anfang, besser?
"Auch scheiße!"
Du guckst sie aber trotzdem an? 
"Na ja, vorher war sie besser." 
Was hat Dir daran gefallen? 
"Ich weiß es nicht."
War einfach irgendwie spannend, oder? Was war das noch mal für eine Staffel?
"Ich weiß es gar nicht mehr." 
Was findest Du jetzt scheiße? 
"Die Typen, die jetzt da sind." 
Das heißt, es hängt für Dich von den Menschen ab, die da im Container sind? Und die erste Staffel, da waren die Menschen interessanter? 
"Ja."
Wenn man Dich fragen würde, ob Du in den Container gehen würdest, Du hättest die Möglichkeit? Was würdest Du sagen? 
"Ja, wieso nicht." 
Jetzt sofort? 
"Ja, nein, dann nicht. Weil ich kurz vor der Mittleren Reife bin. Also die Schule ist da wichtiger." 
Aber wenn die Mittlere Reife herum wäre? Dann wärst Du dabei? 
"Mhm. Ich glaube dann doch auch net." 
Kannst Du mal sagen, warum nicht? 
"Falls die Leute mir nicht gefallen, dann hätte ich halt keinen Bock mit den Dummköpfen da rumzumachen." 
Und dann wärst denen halt ausgesetzt? 
"Ja."
Und mit sich trauen oder nicht trauen hat das nichts zu tun? 
"Nein, das könnte man ja schnell lernen, damit umzugehen." 
Und so bisschen berühmt werden? 
"Ich hätte gar keinen Bock darauf erkannt zu werden." 
Das willst Du gar nicht? 
"Nein, das will ich gar nicht."

Alexander, 16 Jahre.

Big Brother ist ja in aller Munde, hast Du es auch schon mal gesehen? 
"Früher ja, jetzt nicht mehr." 
Wie oft hast Du es gesehen? 
"20 Mal vielleicht." 
Was hat Dir früher daran gefallen? 
"Gefallen, eigentlich nichts. Es war eigentlich einfach mal was anderes im Fernsehen." 
Jetzt weißt Du wie es geht? Du guckst es auch nicht mehr an? 
"Nein." 
Wenn man Dich fragen würde, ob Du in den Container gehen würdest, was würdest Du sagen? 
"Ich würde es ablehnen." 
Trotz des vielen Geldes, was man da verdienen kann?
"Ja." 
Sagst mir mal warum?
"24 Stunden gefilmt zu werden das ist ein bisschen blöd." 
Und sag mal warum ist das blöd. 
"Privatsphäre wird verletzt, man wird ständig beobachtet, auch da wo man es gar nicht will."

Stefan, 16 Jahre 

Stefan, Big Brother ist in aller Munde. Hast Du bestimmt auch schon mal angeguckt? 
"Ja." 
Schon öfter? 
"Ja, bei meiner Freundin, mit der zusammen angeguckt."
Wie oft hast Du es schon gesehen? 
"Zu oft." 
Und wie gefällt Dir die Sendung? 
"Wie man es nimmt, mir gefällt es nicht.."
Von Anfang an nicht? 
"Nein, von Anfang an nicht."
Wenn man Dich fragen würde, ob Du in Container gehen würdest, was würdest Du machen.
"Nein." 
Auf keinen Fall? 
"Nein, auf keinen Fall." 
Trotz des vielen Geldes und so, was man da kriegt? 
"Bestimmt nicht." 
Und warum nicht? 
"Ich kann mir nicht vorstellen Tag und Nacht gefilmt zu werden." 
Dauernd beobachtet, alle sehen, was du tust? 
"Ja. Und wenn ich noch so ein großer Star wäre,..."
Also das Starsein ist nicht so reizvoll, dass Du Dich Tag und Nacht beobachten lassen würdest? 
"Ja."

Alex, 16 Jahre

Alex, Du hast schon mitgekriegt um was es geht, Big Brother. Das gibt es ja schon eine ganze Weile und hat Furore gemacht, die Sendung, hast Du sie schon mal gesehen? 
"Ja." 
Schon öfter? 
"Na so ein paar Mal." 
Was heißt ein paar Mal? 
"10 Mal vielleicht." 
Also doch schon ganz schön oft. Und wie findest Du die Sendung? 
"Na ja, 24 Stunden beobachtet zu werden, das ist nicht meine Sache." 
Wenn du drin wärst, aber wenn Du so von außen zugucken kannst, was andere so machen, ist das spannend? 
"Nein, ist eigentlich langweilig." 
Ist langweilig, trotzdem hast Du es ja schon ein paar Mal angeguckt. 
"Weil es nichts andere mehr im Fernsehen gab." 
Also mehr aus Langeweile?
"Ja." 
Wenn Du jetzt selbst in den Container dürftest, berühmt werden, Geld verdienen? "Ich würde sofort nach der Woche herausfliegen, wahrscheinlich." 
Du? Ja, würdest gleich rausfliegen, ja, warum? 
"Ich weiß nicht." 
Was vermutest Du, warum? 
"Nicht rausfliegen, aber aus Langeweile,.."
Also, Du würdest dich nicht so verhalten, dass die Zuschauer dich drin haben wollen. Da bist du ganz sicher? 
"Die erste Woche vielleicht nicht, aber dann,." 
Und rausfliegen wäre blöd? 
"Ist zwar scheiße dann, aber trotzdem." 
Dann wärst du wieder draußen. Du würdest nur reingehen um schnell wieder rauszukommen. 
"Ja, eigentlich schon." 
Okay! Vielleicht kannst Du mir noch sagen, was Du denkst, was anderen so gefällt daran?
"Berühmt sein, Geld. Für die die drin sind!"
 Warum gucken die Leute das an? 
"Weil es vielleicht spannend ist, wie das bei anderen ist." 
Zu gucken wie die sich unterhalten und streiten und so?
"Ja."

Kerstin, 16 Jahre

Big Brother ist ja in aller Munde, Du hast es bestimmt auch schon mal angeguckt? "Ja."
Schon öfter? 
"Bei der ersten Staffel ja, jetzt nicht mehr." 
Und hat es dir gefallen? 
"Die erste Staffel hat mir gefallen, aber jetzt finde ich es eigentlich ziemlich lächerlich, weil sich alles eigentlich ständig wiederholt."
Also es ist eigentlich immer wieder das Gleiche? Und was fandst Du am Anfang so spannend? 
"Es hat halt jeder drüber geredet und man hat halt mitgeredet, weil man es auch angeguckt hat. Das anzugucken, wie sich das langsam entwickelt hat, wie die Gruppierungen so im Container entstanden sind und gewechselt haben und so." 
Das Interessante war auch das Neue?
"Ja. So ein Projekt gab es ja noch nie."
Wenn Du gefragt würdest, ob Du in den Container gehst, würdest Du das machen?
"Ahm,... vielleicht ein anderes Projekt, was wieder neu wäre, aber jetzt da die Einschaltquoten immer mehr nach unten gehen, jetzt nicht."
Aber wenn es jetzt was wäre, wo man ganz berühmt würde und wo alle dran interessiert sind, dann schon? 
"Ja, dann schon."
Du hättest keine Angst rund um die Uhr beobachtet zu werden? 
"Nein." 
Überhaupt nicht? 
"Nein."

Luisa, 15 Jahre

Luisa, Big Brother, hast Du sicher auch schon mal gehört? 
"Ja." 
Hast Du es schon mal angeguckt? 
"Ja, aber nicht so oft." 
Wie oft? 
"Am Anfang habe ich es halt geguckt, aber dann habe ich gedacht, es ist nicht so gut." 
Und am Anfang hast Du aus Neugierde geguckt, weil alle gucken! Warum fandst Du es dann nicht so gut? 
"Es ist immer das Gleiche eigentlich. Und so toll finde ich es eigentlich nicht. Das gibt es jetzt überall."
Wenn man dich fragen würde, ob du in Container gehen würdest? 
"Ich bin doch nicht dumm!"
Also wer da reingeht ist dumm? 
"Nein, nicht unbedingt, wenn sie es wollen ist es o.k. für mich, aber ich würde es selber nicht machen."

Martina, 15 Jahre

Big Brother hast Du bestimmt auch schon mal geguckt? 
"Ja, ab und zu."
Guckst du das noch ab und zu? 
"Ja, ab und zu." 
Und Girls- Camp und so? 
"Nein, das nicht." 
Aber Big Brother schon? 
"Ja." 
Was gefällt Dir da dran? 
"Das ist interessant, zu sehen, wie die auf engem Raum miteinander auskommen." 
Auch wie die miteinander umgehen, was da so alles entsteht? 
"Ja, genau." 
Würde dich das auch reizen? Wenn Du gefragt würdest, ob Du in den Container willst, würdest Du ja sagen? 
"Nein, ich würde das nicht mitmachen. Das stört mich mit den ganzen Kameras." 
Also, so rund um die Uhr beobachtet zu werden, ist nicht Dein Ding? 
"Nein, absolut nicht." 
Wenn es ohne Kameras wäre, dann wäre es spannender für dich? 
"Ja."

Christine, 17 Jahre

Big Brother ist Dir auch ein Begriff, oder? 
"Ja. - Ist ja in aller Munde." 
Genau! Hast Du das schon mal angeguckt? 
"Die alte Staffel habe ich teilweise verfolgt, die zweite schon weniger, die dritte schon gar nicht mehr, eigentlich." 
Woran liegt das? 
"Gefällt mir einfach nimmer." 
Aber am Anfang fandest Du es spannend? 
"Ja, weil ja auch alle drüber geschwätzt haben. Mittlerweile schwätzen aber nicht mehr so viele darüber und mich interessiert das auch nimmer so." 
Und so zu sehen, was so eine Gruppe von Menschen miteinander macht, was da alles passiert und so? 
"Das ist schon interessant, eigentlich. Weil man beobachtet die Leute halt, was sie so machen, aber so mit der Zeit wird’s dann doch langweilig. Mit der Zeit dann nicht mehr." 
Wenn man Dich fragen würde, ob Du Lust hättest in den Container zu gehen? 
"Nein, absolut nicht." 
Das würdest Du nicht machen? Warum nicht? 
"Erstens würde jede/r sehen, was ich da so mache. Zweitens sind das wildfremde Leute, mit denen ich dann zu tun hätte, ich bin nicht so ein spontaner Typ."
Das würde Dir auch bisschen Angst machen? 
"Nein, Angst nicht unbedingt." 
Wenn es ohne Kameras wäre? 
"Das macht für mich keinen Unterschied, ob eine Kamera da ist oder nicht." 
Okay, ich danke Dir.

Silke, 18 Jahre

Silke, Big Brother, das haben am Anfang ja fast alle angeschaut, Du wahrscheinlich auch? 
"Ja. Also am Anfang fand ich das Projekt auch interessant, aber mittlerweile denke ich, die Leute sind alle bloß drin, um berühmt zu werden. In der ersten Staffel war das anders. Die wussten ja noch nicht was da kommt. Die haben es wegen dem Geld gemacht." 
Und für die war das vielleicht auch noch mehr Abenteuer wie jetzt? 
"Ja."
Und kannst Du mal sagen, was da am Anfang interessanter war wie jetzt? 
"Ich habe es am Anfang auch nicht so oft geguckt, wenn ich halt Zeit gehabt hab'. Aber vom Projekt und von der Idee her fand ich es schon interessant. Einfach, dass man eine Gruppe Leute, die sich überhaupt nicht kennen, zusammenwürfelt, um zu sehen, was die in einer Gemeinschaft so zustande bringen, was die schaffen und dann auch noch auf so engem Raum."
Wenn Du jetzt selber hättest dabei sein dürfen, gleich in der ersten Staffel? 
"Ich glaube, ich hätte das nicht gemacht, auch wegen der Kameras. Ich weiß auch nicht, ob ich damit klar gekommen wäre, ohne Freiraum, ohne irgendetwas Persönliches, mit so vielen verschiedenen Menschen."
Und so rund um die Uhr beobachtet zu werden? 
"Das wäre nichts für mich."
Und berühmt werden, wäre das kein Reiz für Dich? 
"Nein, ich glaube, das hätte keinen großen Reiz für mich."

© All content by JugendLine.de 00/01
Webmaster

Partnerseiten | Extra Kino | Dedizierter Server | Dating-Tempel.de | Rent - a - Fan | Projektmanagement
XL Webspace| Der Forex Millionär
Seitwert